design
design
→ alle Einsätze

Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Nittendorf

2017

Mittwoch, 2.8.2017 801 Verkehrsunfall

E17/029 Verkehrsunfall Autobahn A3

Mit der Feuerwehr Etterzhausen wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf die BAB A3 Nittendorf Richtung Laaber gerufen. Wir fanden kurz vor der Anschlussstelle Laaber am Standstreifen einen beschädigten PKW. Der Fahrer wurde bereits vom Rettungsdienst versorgt. Wir sicherten den Standstreifen mit dem Verkehrssicherungshänger ab. Für die Feuerwehr gab es sonst nichts zu tun.

Berthold Wegele, stellv. Kommandant

Donnerstag, 29.6.2017 521 Technische Hilfeleistung

E17/023 Autobahn A3 Verkehrsunfall

Auf Regennasser Fahrbahn kam kurz nach der Anschlussstelle Nittendorf ein PKW ins Schleudern. Wir wurden von der Polizei zur Absicherung alarmiert. Zum Beseitigen der Fahrzeugteile sperrten wir die A3 Fahrtrichtung Sinzing für 10 Minuten komplett und leiteten anschließend den Verkehr auf der Überholspur vorbei. Die mit im Einsatz beteiligte FF Undorf konnte nach dem Reinigen der Fahrbahn abrücken.

Berthold Wegele, stellv. Kommandant

Dienstag, 27.6.2017 2224 Technische Hilfeleistung

E17/022 Nittendorf Wasserschaden

Weil ein Schlauch unter der Spüle tropfte, wusste sich ein Mieter nicht zu helfen und rief die Feuerwehr. Wir drehten das Eckventil zu und verwiesen auf die Hilfe eines Installateurs. Für uns war kein Einsatz erforderlich.

Berthold Wegele, stellv. Kommandant

Samstag, 17.6.2017 2000 Sicherheitswache

E17/021 Sicherheitswache Johannifeuer des BV Nittendorf

Am Wasserfeldweg wurde eine Sicherheitswache zum Johannifeuer gestellt.

Berthold Wegele, stellv. Kommandant

Donnerstag, 15.6.2017 930 Sicherheitswache

E17/020 Verkehrsabsicherung Fronleichnamsprozession

Die Fronleichnamsprozession der Pfarrei Nittendorf wurde von der FF Nittendorf gegen die Gefahr des Straßenverkehrs abgesichert.

Berthold Wegele, stellv. Kommandant

Montag, 29.5.2017 1432 Technische Hilfeleistung

E17/019 Person eingeklemmt unter Rasenmähertraktor

Wir wurden auf die BAB A3 zwischen der AS Nittendorf und der Behelfsausfahrt Pollenried alarmiert. Bei der dortigen Brücke stürzte ein Arbeiter beim Mähen am Hang ab und war unter dem Rasentraktor eingeklemmt. Wir bauten eine Verkehrsabsicherung auf und unterstützten zusammen mit den Kameraden der Feuerwehr Etterzhausen den Rettungsdienst bei der Versorgung des Verletzten. Der Verkehr wurde für die Dauer der Rettungsmaßnahmen auf der Überholspur vorbeigeleitet, wobei sich ein erheblicher Rückstau bildete. Die FF Laaber konnte die Einsatzfahrt abbrechen sie wurde nicht mehr benötigt.

Berthold Wegele, stellv. Kommandant

Freitag, 19.5.2017 2231 Verkehrsunfall

E17/018 Verkehrsunfall mit PKW auf der Autobahn A3

Ein Kleintransporter war auf der BAB A3 kurz nach der Anschlussstelle Nittendorf Richtung Regensburg verunglückt. Er war mehrfach in die Schutzplanken gekracht, dabei wurde das Fahrzeug vorne erheblich beschädigt und verlor auf einer Länge von über 200m Öl und Kraftstoff. Da es vor dem Unfall regnete entstand eine ziemlich rutschige Fahrbahn. Die Reinigung der Fahrbahn übernahm eine Spezialfirma. Nachdem das verunglückte Fahrzeug vom Abschleppdienst abtransportiert war konnten wir und die FF Undorf die Einsatzstelle verlassen. Die Autobahnmeisterei übernahm von uns die Absperrung der Einsatzstelle und leitete den Verkehr an der AS Nittendorf aus. Beim Einsatz gab es keinen Personenschaden.

Berthold Wegele, stellv. Kommandant

Sonntag, 30.4.2017 1236 Verkehrsunfall

E17/017 Autobahn A3 Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Zu diesem Einsatz auf der BAB A3 zwischen den Anschlussstellen Laaber und Nittendorf waren die Feuerwehren Laaber, Etterzhausen, Undorf und Nittendorf alarmiert. Ein Kleintransporter war auf die Beifahrerseite gekippt und hat die Fahrspur blockiert. Die beiden Insassen blieben unverletzt und waren beim Eintreffen aus dem Fahrzeug befreit. Wir leiteten den Verkehr an auf der Überholspur an der Einsatzstelle vorbei, die FF Laaber band das auslaufende Öl.

Berthold Wegele, stellv. Kommandant

Dienstag, 25.4.2017 922 Fehlalarm

E17/016 Grundschule Nittendorf Brandmeldeanlage

Wir wurden zusammen mit der FF Undorf zur Grundschule Nittendorf alarmiert. Dort hatte die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. In der Schulküche kam es beim Kochen zu einer größeren Dampfentwicklung, welche die Anlage ausgelöst hat. Ein Eingreifen war nicht nötig.

Berthold Wegele, stellv. Kommandant

Montag, 24.4.2017 848 Verkehrsunfall

E17/015 Verkehrsunfall auslaufender Kraftstoff St2660 (ehem. B8)

Auf der St2660 (ehemals B8) zwischen Etterzhausen und der AS Nittendorf kam es zu einem Frontalunfall zwischen 2 PKW. Die beiden Fahrerinnen stießen mit ihren PKW mit einer Differenzgeschwindigkeit von ca. 100km/h zusammen. Wir regelten zusammen mit den Kameraden der FF Pollenried & Feuerwehr Etterzhausen den Verkehr, banden auslaufende Betriebsstoffe und unterstützten den HvO Markt Nittendorf bei der Versorgung der zwei Leichtverletzten.

Berthold Wegele, stellv. Kommandant



→ alle Einsätze …
02.08.2017