design
design
→ alle Einsätze

Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Nittendorf

2017

Samstag, 11.2.2017 524 Technische Hilfeleistung

E17/006 Nittendorf 4 Personen im Aufzug

Da der Aufzugsdienst 2 Stunden zur Anfahrt benötigt hätte, alarmierte uns die Integrierte Leitstelle zu diesem Einsatz. Wir konnten die 4 jungen Männer im 4. OG aus ihrer Enge befreien. Der HvO Nittendorf und der Rettungsdienst brauchte nicht tätig werden.

Berthold Wegele, stellv. Kommandant

Freitag, 10.2.2017 Verkehrsunfall

E17/005 Verkehrsunfall mit LKW auf der Autobahn A3

Gemeinsam mit der Feuerwehr Etterzhausen wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf die BAB A3 zwischen Nittendorf und Laaber alarmiert. Kurz nach der AS Nittendorf war ein PKW auf einen LKW aufgefahren. Der PKW blieb auf der Überholspur liegen, der verletzte Fahrer wurde beim Eintreffen bereits vom HvO Nittendorf versorgt. Wir sperrten die Überholspur mit unserem VSA ab und leiteten den Verkehr auf der Standspur vorbei. Die FF Etterzhausen stellte den Brandschutz sicher und reinigten die Unfallstelle. Der betroffene LKW hatte den nahegelegenen Parkplatz angesteuert.

Berthold Wegele, stellv. Kommandant

Dienstag, 31.1.2017 911 Technische Hilfeleistung

E17/004 RTW benötigt Unterstützung "Am Nickelberg" wegen Blitzeis

Eine Person war wegen Eisglätte vor der Haustüre gestürzt. Sie benötigte den Rettungsdienst. Der Notarzt schaffte es mit seinem A4 Quatro bis zur höher gelegenen Einsatzstelle, der RTW benötigte laut Einsatzbefehl "Streu und Schiebehilfe". Auch wir schafften es zunächst nicht ganz bis zur Einsatzstelle. Das vom Bauhof angeforderte Streufahrzeug schaffte Abhilfe. Wir streuten den Zugang zum betroffenen Haus.

Berthold Wegele, stellv. Kommandant

Dienstag, 31.1.2017 818 Technische Hilfeleistung

E17/003 Person in Wohnung "Am Nickelberg" Blitzeis

Eine Person war in ihrer Wohnung gestürzt und hat den Hausnotruf betätigt.

Da wegen akuter Eisglätte die Straßen 2 cm mit einer Eisschicht überzogen waren, konnte der Mitarbeiter des Hausnotrufes nicht anrücken. Deshalb alarmierte die Leitstelle uns und die FF Undorf zur Wohnungsöffnung.

Unser Fahrzeug eskortierten 2 Streufahrzeuge des Marktes zur Einsatzstelle. Ein Nachbar hatte aber dem Notarzt (A4 Quatro) die Haustüre schon geöffnet. 2 Feuerwehrleute unterstützten den Notarzt bei seiner Arbeit, die übrigen streuten den Zugang für den angeforderten Rettungswagen. Die FF Undorf schaffte es an diesem Tag (Eisglätte) nicht zur Einsatzstelle, ihr Gerät zur Türöffnung wurde nicht benötigt.

Berthold Wegele, stellv. Kommandant

Donnerstag, 19.1.2017 2010 Technische Hilfeleistung

E17/002 Tragehilfe Rettungsdienst

In der Siedlung "Am Fürstenholz" wurde die Feuerwehr als Tragehilfe vom Rettungsdienst angefordert. Die Feuerwehr Etterzhausen war alarmiert. Die Mannschaft unseres MZF welches an der Einsatzstelle vorbei kam unterstützte.

Berthold Wegele, stellv. Kommandant

Freitag, 13.1.2017 1830 Sicherheitswache

E17/001 Sicherheitswache Neujahrsempfang

Zum Neujahrsempfang des Marktes Nittendorf, in der Aula der Grundschule wurde eine Sicherheitswache gestellt.

Berthold Wegele, stellv. Kommandant

2016

Donnerstag, 29.12.2016 1346 Brandeinsatz

E16/074 Undorf Rauchentwicklung Gebäude

Zu diesem Einsatz wurden wir von der Leitstelle disponiert, aber nicht alarmiert. Der Einsatz hatte sich für uns erübrigt.

Berthold Wegele, stellv. Kommandant

Mittwoch, 30.11.2016 1423 Verkehrsunfall

E16/073 Verkehrsunfall mit LKW auf der Autobahn A3 mit "unklarer Lage"

Ein mit Rundholz beladener Sattelzug befuhr die A 3 zwischen den Anschlussstellen Nittendorf und Sinzing. In der „Waldhäuslkurve“ geriet der Sattelzug durch Platzen des linken Vorderreifens außer Kontrolle und geriet dadurch von der rechten auf die linke Fahrspur. Ein PKW wurde zwischen Mittelleitplanke und LKW eingeklemmt. Das Gespann kippte um und lag quer über beide Fahrbahnen. Das Holz verteilte sich bis zur Standspur. Ein nachfolgender Mercedes Sprinter konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und prallte in das Heck des Aufliegers. Die zwei Insassen des total zerdrückten PKW an der Mittelleitplanke konnten ihr Fahrzeug leicht verletzt selbst verlassen. Die Versorgung der Verletzten Insassen des Kleintransporters übernahmen der Rettungsdienst und der HVO Nittendorf. Wir sicherten die Einsatzstelle mit dem VSA ab. Das MZF erstellte die Vorwarnung. Im Anschluss halfen wir die Baumstämme von der Standspur zu räumen, den ausgelaufenen Kraftstoff zu binden und die Fahrbahn zu reinigen. Mit im Einsatz waren die Feuerwehren aus Etterzhausen, Undorf, Sinzing und die FF Viehhausen zum Ausleuchten der Einsatzstelle während der Bergung durch ein Unternehmen. Des Weiteren waren KBI Ziegaus und KBM Rasp an der Einsatzstelle.

Berthold Wegele, stellv. Kommandant

Montag, 28.11.2016 2211 Verkehrsunfall

E16/072 Verkehrsunfall mit 2 PKW auf der Autobahn A3

Ein PKW fuhr auf einen Kleintransporter mit Anhänger der einen Minibagger geladen hatte auf. Die Anhägerkupplung riss ab und der Anhänger blieb an der Mittelleitplanke liegen. Mit dem VSA sicherten wir die Einsatzstelle ab. Das MZF übernahm die Vorwarnung und zog den liegengebliebenen Anhänger auf die Standspur. Mit im Einsatz war die FF Undorf.

Berthold Wegele, stellv. Kommandant

Dienstag, 15.11.2016 1657 Verkehrsunfall

E16/071 Verkehrsunfall Autobahn A3

Wir wurden zu einem Verkehrsunfall auf die BAB A3 zwischen den Anschlussstellen Nittendorf und Sinzing gerufen. Wir sicherten die Unfallstelle bis das Fahrzeug sicher am Standstreifen abgestellt werden konnte. Mit uns alarmiert war die FF Undorf.

Berthold Wegele, stellv. Kommandant



→ alle Einsätze …
12.02.2017